Phishing-Simulationen &

User Awareness Trainings

Bis zu 80% staatlich gefördert
  • Möchten Sie Ihre Mitarbeiter besser auf Phishing-Angriffe vorbereiten?

  • Suchen Sie nach einer Lösung, die es Ihnen ermöglicht, Phishing-Angriffe zu simulieren und zu testen?

  • Wollen Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter stets auf die neuesten Bedrohungen vorbereitet sind?

  • Möchten Sie Ihre Schulungsergebnisse über einen längeren Zeitraum verfolgen und verbessern können?

  • Möchten Sie den Prozess der Einführung neuer Mitarbeiter in die Sicherheitskultur Ihres Unternehmens automatisieren?

So härten wir Ihre Mitarbeiter ab.

Phishing Simulation Cybersecurity
  • Simulierte Phishing-Attacken

    Durchführung simulierte Phishing-Attacken durchzuführen, um die Reaktionsfähigkeit und die Widerstandskraft der Mitarbeiter zu testen

  • Schulungs- und Awareness-Kapagnen

    Schulungskampagnen für Mitarbeiter durchzuführen, die auf Phishing-Bedrohungen oder andere IT-Security Themen aufmerksam machen und sie trainieren, wie sie solche Bedrohungen erkennen und melden können.

  • Analyse und Berichte

    Detaillierte Analysen und Berichte zu erhalten, die es ihnen ermöglichen, die Schulungsergebnisse zu verfolgen und zu verbessern.

  • Integrierte Technologie

    Nahtlose Integration in weitere Sophos Technologien, wie z.B. “Sophos Central Email” (Mailfilter)

0
Phishing-Simulationen bereits dieses Jahr versendet

Aktuelle Phishing-Kampagnen

Das größte und am einfachsten zu treffende Ziel sind in den meisten Unternehmen die Mitarbeiter. Das macht Phishing so lukrativ für Angreifer – und sehr gefährlich für Sie und Ihr Unternehmen.
Simulieren Sie mit wenigen Klicks Hunderte realistische, anspruchsvolle Phishing-Angriffe. Unsere weltweit aktiven SophosLabs-Analysten beobachten Tag für Tag Millionen von E-Mails, URLs, Dateien und andere Datenpunkte, um neueste Bedrohungen rechtzeitig aufzuspüren. Dieses konstante Datenvolumen sorgt dafür, dass unsere Phishing-Simulationen und -Trainings immer auf dem neuesten Stand und praxisrelevant sind. Unsere Vorlagen bilden verschiedenste Angriffs-Szenarien ab (Anfänger- bis zu Experten-Niveau) und sind in insgesamt neun Sprachen verfügbar.

Effektives Sicherheitstraining

Über eine zentrale Konsole

Wir haben mehr als 50 Security-Awareness-Trainingsmodule im Angebot, die sowohl Sicherheits- als auch Compliance-Themen abdecken.
Sophos Phish Threat „verpackt“ Tests und Trainings in einfachen, benutzerfreundlichen Kampagnen.
Diese bieten automatische, sofortige Trainings für Ihre Mitarbeiter je nach Bedarf.
Sophos Phish Threat ist in neun Sprachen verfügbar und bietet interessante, interaktive Trainings für Ihre Mitarbeiter. Sie selbst profitieren von den Vorteilen der zentralen Security-Konsole Sophos Central und können Phishing-Simulationen und -Trainings u. a. gemeinsam mit Email, Endpoint und Mobile Security verwalten.

Sind Sie unsicher, wo Sie bei der mit Cybersicherheit anfangen sollen?

FAQs

Was ist Phishing Awareness?

Phishing Awareness ist ein wichtiger Bestandteil der Cyber-Sicherheit für Unternehmen. Es bezieht sich auf das Wissen und die Fähigkeiten von Mitarbeitern, um Phishing-Angriffe zu erkennen und darauf zu reagieren. Phishing-Angriffe sind eine der häufigsten Methoden für Cyberkriminelle, um Zugang zu sensiblen Unternehmensdaten zu erhalten. Sie tun dies, indem sie gefälschte E-Mails, Websites oder soziale Netzwerke verwenden, um Mitarbeiter dazu zu bringen, vertrauliche Informationen wie Benutzernamen, Passwörter oder Kreditkarteninformationen preiszugeben oder Malware auf ihren Systemen zu installieren.

Um sich vor Phishing-Angriffen zu schützen, ist es wichtig, dass Mitarbeiter in einem Unternehmen ein hohes Maß an Phishing Awareness aufweisen. Phishing Awareness-Programme beinhalten typischerweise Schulungen und Schulungsmaterialien, die darauf abzielen, das Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter zu erhöhen und sie über die neuesten Phishing-Angriffe und -Taktiken auf dem Laufenden zu halten. Je höher das Phishing Awareness-Level in einem Unternehmen ist, desto besser ist es in der Lage, sich gegen Phishing-Angriffe zu schützen und das Risiko von Datenverlusten oder Betriebsunterbrechungen zu minimieren.

Wenn Sie sich um die Sicherheit Ihrer Unternehmensdaten sorgen, ist es wichtig, dass Sie ein Phishing Awareness-Programm in Betracht ziehen. Dies kann dazu beitragen, das Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter für die Gefahren von Phishing-Angriffen zu schärfen und ihnen die notwendigen Fähigkeiten zu vermitteln, um diese Angriffe zu erkennen und darauf zu reagieren. Mit einem starken Phishing Awareness-Programm können Sie das Sicherheitsniveau in Ihrem Unternehmen erhöhen und sich vor den schädlichen Auswirkungen von Phishing-Angriffen schützen.

Was sind Phishing-Simulationen?

Phishing-Simulationen mit nachgelagerten User-Awareness-Trainings sind eine Methode, um die Mitarbeiter Ihres Unternehmens auf Phishing-Angriffe vorzubereiten und zu schulen. Durch die Simulation von Phishing-Angriffen können Mitarbeiter lernen, wie man solche Angriffe erkennt und darauf reagiert. Nach der Simulation folgt ein Awareness-Training, bei dem den Mitarbeitern Best Practices zur Phishing-Abwehr vermittelt werden.

Warum sind Phishing-Simulationen sinnvoll?

Phishing-Simulationen sind sinnvoll, weil sie Unternehmen dabei helfen können, das Risiko von Phishing-Angriffen zu reduzieren und die Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter zu stärken. Phishing-Angriffe sind eine der häufigsten Arten von Cyberangriffen, die darauf abzielen, sensible Informationen von Mitarbeitern zu stehlen oder Malware auf den Systemen des Unternehmens zu installieren. Durch die Durchführung von Phishing-Simulationen können Unternehmen ihre Mitarbeiter auf diese Bedrohung aufmerksam machen und sie darauf schulen, wie man Phishing-Angriffe erkennt und darauf reagiert. Die Mitarbeiter lernen dabei, verdächtige E-Mails zu erkennen und zu melden, bevor sie Schaden anrichten können. Phishing-Simulationen helfen also, die Widerstandsfähigkeit eines Unternehmens gegenüber Phishing-Angriffen zu stärken und das Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter zu erhöhen.

Wie können Phishing-Simulationen mein Unternehmen schützen?

Phishing-Simulationen mit nachgelagerten User-Awareness-Trainings können Ihrem Unternehmen dabei helfen, Mitarbeiter zu sensibilisieren und ihr Bewusstsein für Cyber-Bedrohungen zu schärfen. Durch die Schulung der Mitarbeiter können Sie das Risiko von erfolgreichen Phishing-Angriffen reduzieren und die Sicherheit Ihres Unternehmens verbessern.

Wie oft sollte ich Phishing-Simulationen durchführen?

Es wird empfohlen, Phishing-Simulationen mit nachgelagerten User-Awareness-Trainings mindestens einmal im Quartal durchzuführen, um sicherzustellen, dass das Bewusstsein der Mitarbeiter auf dem neuesten Stand ist. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die Häufigkeit der Schulungen an die Bedürfnisse und Risiken Ihres Unternehmens anpassen.

Wir implementieren unsere Anti-Phishing-Trainings zu 95% als kontinuierliche Maßnahme.

Wie wähle ich den richtigen Anbieter für Phishing-Simulationen mit nachgelagerten User-Awareness-Trainings?

Bei der Auswahl eines Anbieters für Phishing-Simulationen mit nachgelagerten User-Awareness-Trainings ist es wichtig, einen Anbieter mit einem umfassenden Schulungsprogramm und einer hohen Erfolgsbilanz bei der Verbesserung der Cyber-Sicherheit Ihrer Mitarbeiter zu wählen. Überprüfen Sie Referenzen und Bewertungen von Kunden, um sicherzustellen, dass Sie einen vertrauenswürdigen Anbieter auswählen.

Kann ich Phishing-Simulationen an meine spezifischen Bedürfnisse anpassen?

Ja, gute Anbieter von Phishing-Simulationen mit nachgelagerten User-Awareness-Trainings können ihre Trainings an die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen. Sie können die Phishing-Simulationen an bestimmte Abteilungen oder Rollen innerhalb Ihres Unternehmens anpassen und die Schulungsinhalte an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen, um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter optimal vorbereitet sind.

Wie werden die Phishing-E-Mails in den Simulationen erstellt?

Phishing-E-Mails werden in den Simulationen in der Regel von speziellen Tools generiert, die es dem Anbieter ermöglichen, realistische E-Mails mit „bösartigen“ Anhängen oder Links zu erstellen. Diese Tools können auch personalisierte E-Mails generieren, um die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Phishing-Angriffs zu erhöhen.

Wir setzen auf eine intuitiv zu bedienende Web-Oberfläche, die Sie nach wenigen Minuten der Einweisung beherrschen werden.

Welche Daten werden bei Phishing-Simulationen erfasst?

Bei Phishing-Simulationen mit nachgelagerten User-Awareness-Trainings werden Daten über den Erfolg der Simulation, z. B. die Anzahl der Mitarbeiter, die auf den Phishing-Angriff reagiert haben, erfasst. Diese Daten können zur Optimierung der Schulungen verwendet werden.

Wie lange dauert ein Phishing-Simulationstraining in der Regel?

Die Dauer von Phishing-Simulationstrainings kann je nach Anbieter und Umfang des Trainings variieren. In der Regel dauert ein Training jedoch zwischen 5-10 Minuten und passt so problemlos in den Arbeitsalltag eines jeden Mitarbeiters.

Wie schnell kann ich mit Phishing-Simulationen mit nachgelagerten User-Awareness-Trainings beginnen?

Wir können Ihre Phishing-Simulationen mit nachgelagerten User-Awareness-Trainings in der Regel innerhalb von wenigen Tagen aufsetzen. Sobald die Simulationen eingerichtet sind, können die Schulungen in der Regel innerhalb von wenigen Tagen durchgeführt werden.

Wenn Sie möchten, können Sie noch in der gleichen Woche mit Ihrer ersten Kampagne starten.

Können User-Awareness-Trainings auch ohne vorgeschaltete Phishing-Simulation durchgeführt werden?

Ja, selbstverständlich.
Wir empfehlen sogar mit ein paar reinen Trainings zu beginnen, damit Ihren Mitarbeiter eine „Grund-Fittness“ – z.B. mit einem Training zum Thema Passwortsicherheit.
Im Nachgang können Sie z.B. die Passwortpolicy Ihres Unternehmens anziehen. Mindestpasswortlängen von 15 Zeichen (die nicht ständig vergessen werden) sind hier keine Seltenheit.

Umfassendes Reporting

Verschaffen Sie sich Überblick über den Sicherheitsstatus Ihres Unternehmens und demonstrieren Sie mit intuitiven und on-demand abrufbaren Dashboard-Ergebnissen echten Return on Investment.
 
 
Im Phish Threat Dashboard sehen Sie auf einen Blick, wie Ihre Benutzer bei den Testkampagnen abgeschnitten haben, und können das Gesamtrisiko für alle Benutzer in Ihrem Unternehmen ermitteln, u. a. anhand folgender Live-Awareness-Factor-Daten:
Ihr zentrales Dashboard für Echtzeitwarnungen, Berichte und Management. Wöchentliche und monatliche Berichte bieten Einblicke in Sicherheitsuntersuchungen, Cyber-Bedrohungen und Ihre Sicherheitslage.

Melden Sie Phishing direkt in Outlook und Office 365

 

Das Phish Threat Outlook Add-In für Exchange und Office 365 macht Ihre Mitarbeiter zu einer aktiven Verteidigungslinie gegen E-Mail-Phishing-Angriffe. Dank Phish Threat können Mitarbeiter E-Mails mit einem Klick im richtigen Format an die richtige Stelle melden. So ist es nicht nötig, sich an eine bestimmte E-Mail-Adresse zu erinnern.

Sie gewinnen mehr Einblick in das Sicherheitsbewusstsein im Unternehmen, da das Reporting auf dem Verhalten der Mitarbeiter im echten Posteingang basiert. Außerdem erhalten Mitarbeiter, die eine Phishing-Simulation melden, sofort eine Rückmeldung.

Intelligentes Cybersecurity-Awareness-Training

Die Identifizierung und Schulung der Mitarbeiter mit dem riskantesten Nutzerverhalten im Unternehmen stellt traditionelle Cybersecurity-Awareness-Trainings vor große Herausforderungen.

Sophos Synchronized Security vernetzt Phish Threat mit Sophos Email und ermöglicht so die Identifizierung von Nutzern, die vor dem Zugriff auf eine riskante Website gewarnt wurden oder denen der Zugriff auf eine riskante Seite verweigert wurde. Sie können diese Nutzer dann direkt mithilfe gezielter Phishing-Simulationen und speziellem Training schulen, um deren Sicherheitsbewusstsein verbessern, und so Ihr Angriffsrisiko verringern.

Testen und schulen Sie Ihre Mitarbeiter noch heute!